Kontakt
Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung der Webseite, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.
mehr Informationen
Voglauer Hotel Concept ist Qualitätssieger

AHGZ Bestmarke im Bereich Hotelausstattung

Die besten Zulieferer wurden gekürt: Voglauer hotel concept liegt bei Qualität und Image vorn. Ihre Stärken sind Designkompetenz und reibungslose Abläufe.

Häuser im Premium- und Luxussegment sind die Domäne von Voglauer, einem Familienunternehmen im Salzburger Land, das sich in den letzten Jahrzehnten zu einem der bedeutendsten Hotelausstatter Europas entwickelt hat. „Wir sind ein innovatives Traditionsunternehmen – das schätzen unsere Kunden”, sagt Geschäftsführer Peter

Grünwald.

 

Seit 1987 operiert das Unternehmen mit zwei eigenständigen Business Units, Voglauer hotel concept und Voglauer Möbel. Typische Beispiele für die Arbeit der Hotelsparte: Voglauer hat jüngst als Generalunternehmer das Holiday Inn in Nürnberg umgebaut, 260 Zimmer sowie den öffentlichen Bereich, in nur elf Wochen Bauzeit bei laufendem Betrieb. Oder das Luxus-Resort 7 Pines auf Ibiza, wo sämtliche Möbel für 38 Pool-Apartments und 20 Bungalows geliefert wurden.

 

„Unsere Kunden”, so Peter Grünwald, ,,wünschen sich in der Regel eine umfassende Betreuung, Designkompetenz, einen reibungslosen Ablauf und am Ende ein perfektes Produkt auf dem aktuellen Stand der Technik, oder lieber noch ein bisschen besser.” Der Möbelbau geht auf den Ursprung des Unternehmens zurück, die Möbeltischlerei, die 1932 von Tischlermeister Sebastian Gschwandtner gegründet wurde. Schwerpunkt der Möbelproduktion sind nachhaltige Naturholzmöbel, gerade auch für Hotelkunden, die das Besondere, das Individuelle suchen. Jeder der beiden Geschäftsfelder würden, so Peter Grünwald, von den Erfahrungen und dem Know-how des anderen profitieren: „Es ist ein fruchtbares Miteinander, das für Abwechslung in der Produktion sorgt und uns antreibt, flexibel zu bleiben.”

 

Eine große Flexibilität, das ist für Grünwald auch eine der Besonderheiten eines Familienunternehmens: flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen, Eigentümer, die keine anonymen Instanzen im Hintergrund, sondern Personen zum Anfassen sind. Peter Grünwald selbst hat vor mehr als 30Jahrenals Lehrling bei Voglauer angefangen und leitet heute die Firma mit ihren rund 450 Mitarbeitern. Er verkörpert damit auch persönlich das Voglauer Image: ein Unternehmen, mit dem die Kunden Tradition, Handwerk, Kontinuität und Regionalität verbinden. Werte, auf die sowohl Kunden als auch Mitarbeiter vertrauen.

 

Worin sieht man bei Voglauer in den nächsten Jahren die größten Herausforderungen? Gute und qualifizierte Mitarbeiter nicht nur zu finden, sondern sie auch an das Unternehmen zu binden und ihnen attraktive Entwicklungsmöglichkeiten zu bieten – das sei eine der großen Aufgaben der Zukunft. ,,Unsere Mitarbeiter sind aufgefordert, lösungsorientiert zu handeln und Kundenorientierung zu leben.”

 

Um den aktuellen Anforderungen noch besser gerecht zu werden, wurde ein spezielles  Expertenteam aufgebaut, dessen Schwerpunkt die Planung und Abwicklung komplexer Generalunternehmer-Projekte ist. Zweite große Herausforderung: Spezialisierung. Denn vor allem so könne ein Unternehmen wie Voglauer neue Kunden gewinnen, sagt Peter Grünwald.

Big_Logo_Best-Marke-2017-18